This website works best with JavaScript enabled
logo   BildHeader

20171115 WeihnachtenImSchuhkartonWeihnachten im Schuhkarton ist eine Aktion von „Geschenke der Hoffnung e.V.“ Dabei werden ehrenamtlich Schuhkartons mit Geschenken gefüllt und weihnachtlich verpackt. Diese werden dann gesammelt und an eine Packstelle gegeben und für den weiteren Versand vorbereitet. Die Schuhkartons aus dem deutschsprachigen Raum werden im Rahmen von Weihnachtsfeiern hauptsächlich an Kinder aus Osteuropa verteilt, wie zum Beispiel Polen, Weißrussland, Serbien und Rumänien.

In den Schuhkartons befindet sich alles, was bedürftige Kinder zum Leben brauchen: Hygieneartikel wie Zahnpasta oder Zahnbürste, Schulmaterial (Hefte, Stifte etc.), warme Kleidung, Spielzeug, Kuscheltiere, aber auch Süßigkeiten. Man sollte darauf achten, was eingepackt wird, da alle Kartons nochmal kontrolliert werden. Auf die Schuhkartons werden Aufkleber geklebt, mit denen man entscheiden kann, ob die Geschenke an ein Jungen oder ein Mädchen verteilt werden und das ungefähre Alter. Mit diesen Geschenken macht man den Kindern in ärmeren Ländern eine sehr große Freude, da sie sonst nicht an Weihnachten beschenkt werden.

Am Rhein-Wied-Gymnasium Neuwied ist die Aktion sehr beliebt. Dieses Jahr wurden unglaubliche 76 Pakete abgegeben, welche dann von Frau Buß und Frau Greve zu einer Sammelstelle in Feldkirchen gebracht wurden. Gerade die Unterstufe hatte großen Spaß daran, an der Packaktion teilzunehmen. So viele Pakete waren es noch nie zuvor! Wir hoffen, dass die rege Begeisterung an der Teilnahme auch die nächsten Jahre bestehen bleibt.

 

facebook_page_plugin
#fc3424 #5835a1 #1975f2 #2fc86b #f_syc9 #eef77 #020614063440