This website works best with JavaScript enabled
logo   BildHeader

20180514 ZooKlasse5 1Im Zuge der Behandlung der Themenfelder „Pflanzen, Tiere, Lebensräume“ und „Bewegung zu Land, zu Wasser und in der Luft“ im Fach Naturwissenschaften fuhren alle 5ten Klassen vom 14.–18. Mai 2018 in den Zoo Neuwied.

Dort erlebten die Schüler und Schülerinnen einen spannenden Tag mit dem Schwerpunkt Seehund. Im Rahmen der Exkursionen erhielten die Klassen eine gut organisierte und spannende Führung, in der sich alles um den Seehund drehte. Viele Arbeitsblätter und vor allem der Besuch bei den Tieren, halfen die Anpassungen an das Leben im Wasser besser zu verstehen. So lernten die Schüler und Schülerinnen unter anderem, dass der Seehund, anders als wir, die Nasenlöcher beim Tauchen aktiv schließen kann und sie sich nicht zuhalten muss. 

Begeisterungsstürme löste die anschließende Fütterung der Seehunde aus. Zuerst führte die Tierpflegerin Katharina mit den Seehunden ein medizinisches Training durch, in dem sie lernen, sich von ihren Pflegern untersuchen und anfassen zu lassen. Im Anschluss begann dann die eigentliche Fütterung und sehr zur Freude aller durfte unsere Schüler diese Fütterung übernehmen.

Wir danken dem Zoo Neuwied und allen Mitarbeitern der Zoo-Schule für die fünf spannenden Tage und die gut laufende Kooperation.

 

 

facebook_page_plugin
#fc3424 #5835a1 #1975f2 #2fc86b #f_syc9 #eef77 #020614063440