This website works best with JavaScript enabled
logo   BildHeader

20180530 LateinExkursionTrierAm Mittwoch, den 30. Mai 2018, unternahmen die beiden Latein-Klassen 9c und 9d mit ihren Lehrern Herr Mengels und Frau Riman sowie Herrn Radermacher einen Ausflug nach Trier.

Treffpunkt war um 9:15 Uhr am Eingang des Bahnhofes in Neuwied. Als alle da waren, fuhren wir mit dem Zug nach Trier. Vom Bahnhof in Trier ging es dann für alle zum Rheinischen-Landesmuseum-Trier. Nachdem wir unsere Taschen und Rucksäcke in mehrere Sammel-Container gestellt hatten, bekamen wir von Herrn Mengels und einer Mitarbeiterin eine kurze Einweisung, wie wir uns im Museum verhalten sollten. Anschließend teilten wir uns in Dreier- und Vierergruppen auf und bekamen ein Arbeitsblatt, welches wir bearbeiten sollten. Im Museum gab es viel zu sehen: alte Grabmäler, Steine, Vasen, Mosaike, Schriftzüge und viele weitere antike Gegenstände. Das Arbeitsblatt beinhaltete verschiedenste Rätsel und Aufgaben, welche lediglich durch Suchen lösbar waren. Bei Fragen konnten wir uns immer an die Lehrer oder Mitarbeiter des Museums wenden. Nachdem alle das Arbeitsblatt gelöst hatten, holten wir unsere Taschen und versammelten uns draußen an einem Schattenplatz, um noch ein Gruppenbild zu machen.

Danach ging es für uns zur nächsten Sehenswürdigkeit, die Konstantinbasilika, eine Evangelische Kirche in der Stadt. Wir gingen hinein und sollten uns anschauen, wie die Kirche aufgebaut ist und was uns alles auffällt. Anschließend hieß es für uns eine Stunde Pause. Während die meisten die Zeit nutzten etwas essen zu gehen, sahen sich andere die Stadt an oder gingen in verschiedenste Läden. Um 15 Uhr sollten wir uns alle dann wieder am Martin-Luther-Platz treffen und es ging zur letzten Sehenswürdigkeit, der Porta Nigra. Zuerst betrachteten wir sie nur von außen, dann gingen wir auch hinein. Es gab viele Treppen, lateinische Schriftzüge und eine tolle Aussicht. Nach einer halben Stunde mussten wir dann auch schon gehen. Es ging für uns wieder zurück zum Bahnhof und wir fuhren nach Hause. Um 18:30 kamen wir in Neuwied an.

 

 

facebook_page_plugin
#fc3424 #5835a1 #1975f2 #2fc86b #f_syc9 #eef77 #020614063440