This website works best with JavaScript enabled
logo   BildHeader

Sommerferien 

Endlich sind die Ferien da. Auch auf der Webseite unserer Schule wird es jetzt etwas ruhiger. Wir wünschen allen Schülern, Lehrern, allen anderen Mitarbeitern, Eltern und den Freunden unserer Schule eine sonnige und erholsame Ferienzeit.

Der Unterricht beginnt wieder am 6. August 2018 um 8:00 Uhr.

Für die neuen 5. Klassen beginnt der Unterricht einen Tag später am Dienstag, den 7. August.

Was macht eigentlich ein Systemintegrator?

20140721 ProjektSystemintegrator 01 GruppenbildEin „Testlabor“ mitten in einer Stadtverwaltung: Viele PC, Informatikschüler, die mit virtuellen Maschinen einen Netzwerk aufbauen, und zwei Lehrer, die ebenfalls zwei IT-Studenten aufmerksam lauschen und selbst noch viel lernen. Was sich recht trocken anhört, ist für acht Elftklässler des Rhein-Wied-Gymnasium während ihrer Projekttage eine willkommene Abwechslung zum Unterricht.

In den drei MSS11-Projekttagen (21.–23. Juli 2014) gewährten Niklas Eickhoff und Jan Kohlhas, die bei der Stadtverwaltung ein Duales Studium zum Fachinformatiker Systemintegration absolvieren, unter Leitung von Gerhard Wingender einen Einblick in ihr Berufsfeld.

Dabei sollten die Schüler (und Lehrer) selbst Hand anlegen und so Unterrichtstheorie praktisch anwenden. So mussten sie ein Netzwerk aufbauen, die Komponenten verkabeln, IP-Adressen vergeben, andere Betriebssysteme in Virtuellen Maschinen sowie einen eigenen Server installieren und den Netzwerkverkehr analysieren.

Am zweiten Tag des Projektes begrüßte der Neuwieder Oberbürgermeister Nikolaus Roth die Gruppe im Schulungsraum. Im Gespräch mit den Schülern stellte er Vorteile der digitalen Kommunikation heraus, wies aber auch deutlich auf die Gefahren hin. Personalchefs nutzen das Internet und Soziale Netzwerke, um sich über Bewerber zu informieren, wobei aufgrund unüberlegt veröffentlichter Bilder oder Nachrichten ein falsches Bild der Kandidaten entstehen kann. Auch Probleme der Datensicherheit sprach er an.
20140721-ProjektSystemintegrator-PraktischesLernenDiese Problematik wurde der Gruppe von den beiden Auszubildenen sehr deutlich vor Augen geführt. Ohne große Probleme gelang es ihnen, Passwörter und Kommunikation in unserem Netzwerk auszuspähen. Zu aller Erleichterung wurde auch gezeigt, wie sich die genutzte Sicherheitslücke der unverschlüsselten Datenübermittlung schnell und einfach schließen lässt.

20140721-ProjektSystemintegrator-14-FehlersucheZum Abschluss des Projekts sollten die Informatiker des RWG bei defekten Rechnern Hard- und Softwarefehler finden und beheben.

Alle Beteiligten waren sich einig, dass das Projekt und die vermittelten Inhalte sehr interessant waren und sie viel Neues gelernt haben.

Seit vergangenem Jahr gibt es diese Kooperation, die den Schülern zeigen soll, wie das im Informatik-Unterricht leider nur theoretisch Gelernte im Alltag angewendet wird, zwischen dem RWG und der Stadtverwaltung Neuwied. Aufgrund des Erfolgs wollen der EDV-Abteilungsleiter Gerhard Wingender sowie die Lehrer des RWG jetzt schauen, wie die Kooperation schon im neuen Schuljahr ausgebaut werden kann.20140721-ProjektSystemintegrator-17-Lehrgang

Die in diesem Jahr behandelten Themen Netzwerktechnik und Netzwerksicherheit haben noch einen entscheidenden Vorteil, wie die beiden Lehrer Michael Schönberg und Marcel Gruner verrieten: Sie sind nach den Sommerferien Inhalt des Lehrplans. Na, wenn das mal nicht gute Noten gibt.

 

 

Impressionen aus dem Projekt

facebook_page_plugin
#fc3424 #5835a1 #1975f2 #2fc86b #f_syc9 #eef77 #020614063440