This website works best with JavaScript enabled
logo   BildHeader

20180502 Kaenguru Ehrungen PreistraegerMathematik gilt als schwierig. Davon ließen sich aber die Schülerinnen und Schüler des Rhein-Wied-Gymnasiums nicht abschrecken und so starteten beim diesjährigen Känguru-Wettbewerb insgesamt 326 Schüler und somit war fast ein Drittel aller Schüler. Sie gehörten zu den bundesweit insgesamt 910 676 Teilnehmern, die innerhalb von 75 Minuten immerhin 30 Aufgaben lösen mussten.

Diese Herausforderung meisterten die RWGler souverän und so konnten schließlich 36 Schüler ausgezeichnet werden. Damit waren unsere Schüler deutlich erfolgreicher als der Bundesdurchschnitt, denn während insgesamt die besten 5% aller Teilnehmer mit einem Preis ausgezeichnet, war unsere Schule mit mehr als 10% Preisträgern doppelt so gut.

Preise erhielten:

5. Klasse:

Anouk Richard (5e, 2. Preis, Jahrgangsbester);

Nina-Marie Busch (5c, 3. Preis),
Nico Krumscheid (5b, 3. Preis)

7. Klasse:


Theresa Anhäuser (7a, 3. Preis, Jahrgangsbeste),
Elisabeth Sophie Reichert (7a, 3. Preis),
Karina Razlaw (7a, 3. Preis)

8. Klasse:







Selma Eckert (8b, 2. Preis, Jahrgangsbeste),
Nils Müller (8e, 2. Preis),
Noah Schönke (8e, 2. Preis),
Aimée Schellert (8D, 2. Preis),
Giannis Hillenbrand (8e, 2. Preis);

Niclas Schneider (8D, 3. Preis),
Jessica Gossen (8D, 3. Preis),
Paul Stenzel (8D, 3. Preis)

9. Klasse:

Marius Ahlfeld (9b, 1. Preis, Jahrgangsbester),
Fiona Ruschke (9b, 2. Preis);

Simon Bergen (9b, 3. Preis),
Felicia Vogl (9d, 3. Preis)

10. Klasse:

Hannah Anhäuser (10c, 1. Preis, Jahrgangsbeste);

Michelle Bütehorn (10c, 3. Preis)
Yvonne Klassen (10e, 3. Preis)

11. Klasse:









Jannis Müller (11 M-2, 1. Preis, Jahrgangsbester),
Felix Jung (11 M-2, 1. Preis),
Marlon Nievenheim (11 M-1, 1. Preis), 
Melissa Henschel (11 M-1, 1. Preis);

Melina Spurzem (11 M-3, 2. Preis),
Jeannine Rockenfeller (11 M-3, 2. Preis),
Chantal Radloff (11 M-3, 2. Preis);

Jana Schmidt (11 M-3, 3. Preis),
Leoni Eltgen (11 m-1, 3. Preis),
Lucas Ecker (11 m-2, 3. Preis),
Hannah Pluschke (11 M-2, 3. Preis),
Niklas Fogel (11 M-3, 3. Preis)

12. Klasse:

Jonas Ahlfeld (12 M-1, 1. Preis, Schulbester);

Darleen Baum (12 M-1, 3. Preis),
Celina Rünz (12 M-2, 3. Preis)

Wir gratulieren allen Preisträgern.

Der Känguru-Wettbewerb findet auch 2019 am traditionellen 3. Donnerstag im März statt, also dem 21. März 2019. Und auch dann werden sicher wieder zahlreiche RWG-Schüler dabei sein. Und hoffentlich auch wieder erfolgreich abschneiden.

 

 

Siegerehrung

 

Impressionen vom Wettbewerbstag

 

 

 

facebook_page_plugin
#fc3424 #5835a1 #1975f2 #2fc86b #f_syc9 #eef77 #020614063440