This website works best with JavaScript enabled
logo   BildHeader

20170918 2 FuszballmannschaftKnapp gescheitert sind die Fußballer des Rhein-Wied-Gymnasiums in der ersten Runde des Wettbewerbs Jugend trainiert für Olympia in der Wettkampfklasse I (vergleichbar mit der A-Jugend). Nach einem torlosen ersten Spiel gegen die Ludwig-Erhardt-Schule im Neuwieder Derby konnte das Gymnasium Nonnenwerth klar mit 4:0 geschlagen werden.

Als Torschützen zeichneten sich hierbei Mohamed Osman, Samuel Zeleznik (2) und Moritz Kuck aus. Das anschließende Elfmeterschießen um den ersten Platz ging allerdings mit 3:4 gegen die LES-Schüler verloren, wodurch die RWG-Mannschaft trotz der engagierten Leistung vieler noch deutlich jüngerer Schüler nicht an der zweiten Regionalrunde teilnehmen darf.

Der LES wünschen wir im weiteren Verlauf natürlich viel Erfolg und drücken die Daumen, dass die Stadt Neuwied weiterhin erfolgreich vertreten bleibt.

 

facebook_page_plugin
#fc3424 #5835a1 #1975f2 #2fc86b #f_syc9 #eef77 #020614063440