This website works best with JavaScript enabled
logo   BildHeader

20190307 JugenddebattiertBeim diesjährigen Regionalwettbewerb von Jugend debattiert des Verbundes Lahn-Westerwald, der am Martin-Butzer-Gymnasium in Dierdorf ausgetragen wurde, debattierten sich nach zwei anspruchsvollen Qualifikationsdebatten gleich zwei junge Talente der Rhetorik-AG des RWG in die Endrunde der Altersstufe der Klassen 8–10.

In der Finaldebatte zu dem Thema „Soll das Reparieren von defekten Elektrogeräten Unterrichtsfach werden?“ konnten Finn Schneider und Joana Buß (beide 9d) mit profunder Sachkenntnis und großer Überzeugungskraft ihre Argumente anbringen, so dass am Ende Finn den 1. Platz und Joana den 2. Platz erringen konnte. Beide dürfen nun auf das Siegerseminar von Jugend debattiert in Bingen fahren.

Wir gratulieren beiden ganz herzlich und wünschen ihnen weiterhin argumentativen Erfolg für die nächste Runde von Jugend debattiert beim Landeswettbewerb in Mainz Anfang April.

facebook_page_plugin
#fc3424 #5835a1 #1975f2 #2fc86b #f_syc9 #eef77 #020614063440