This website works best with JavaScript enabled
logo   BildHeader

Infotag 

Am Samstag, den 27. Januar 2018, findet von 9 Uhr bis 14 Uhr der diesjährige Infotag des Rhein-Wied-Gymnasiums statt.

Eltern, Schüler, zukünftige Schüler und deren Eltern, Ehemalige und Förderer sind herzlich eingeladen, sich über Schwerpunkte und Angebote des RWG zu informieren.

Das ausführliche Programm hier zum Herunterladen. Wir empfehlen aus Erfahrung, dieses auszudrucken und am Infotag mitzubringen.


{tab Fachlehrer(innen)}

#NameKürzel1. Fach2. Fach3. Fach
HerrJakobsJAKMDIn
HerrSchönbergSOEMPhIn
HerrFingerloosFLSMSpIn
FrauBlasiusBLSMSp-
FrauKurzKRZFM-
HerrLückerLUEMPhIn
HerrNinkNNKMSp
HerrEichlerECLMSk
HerrDr.LingenLGNMBiPh
FrauSchmidtSTDMSp
HerrGrunerGRUMPhIn
HerrGöbelGOEMPh
HerrHerbstHBTML
HerrLehnertLNRMPh
FrauDornseiferDORMPh
FrauHuthHTHMCh
HerrMüllerMLLMBi
FrauBergerBERMEkSp
FrauKüglerKGLMEt

 

{tab Weitere Informationen}

Fachleiter: Herr Gruner

  • Förderung von Schülern
    • Besonders leistungsstarke Schülerinnen und Schüler können ab Klasse 6 zum dreitägigen Knobelseminar eingeladen werden, welches im Frühling und im Herbst stattfindet. Wer sich dort in Bezug auf Leistungsfähigkeit und Arbeitshaltung sowie bei den Mathematikwettbewerben bewährt,darf auch an weiteren Knobelseminaren teilnehmen.
    • Seit 2014 zeichnen wir jährlich einen Schüler mit dem DMV-Abiturpreis aus.
  • Teilnahme an Mathematikwettbewerben
    • Für talentierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 und 8 (in Ausnahmefällen auch Klasse 6) wird die erste Runde des Landeswettbewerbs Mathematik ausgetragen. Hier sind wie bei einer 90-minütigen Klassenarbeit Aufgaben zu lösen.
      Seit Beginn des Wettbewerbs im Jahr 1989 nehmen unsere Schüler/innen daran teil und haben schon viele Preise bzw. Urkunden erhalten.
      Für die Preisträger dieser ersten Runde gibt es dann im 9.Schuljahr die zweite Runde,welche als Hausarbeit zu bearbeiten ist.
      Die Besten der zweiten Runde werden wiederum ein Jahr später zur dritten Runde eingeladen,welche aus einem Prüfungsgespräch besteht.
      Wer dieses noch erfolgreich absolviert,erhält eine Einladung zu einem Seminar der Landesbesten z.B. in Mainz oder Kaiserslautern.
    • Für die Oberstufenschüler wird der Bundeswettbewerb Mathematik angeboten mit sehr schwierigen Aufgaben, die als Hausarbeit zu bearbeiten sind.
    • Mathematik ohne Grenzen
      Seit einigen Jahren nehmen unsere 10. Klassen und die Kurse der Stufe 11 am internationalen Wettbewerb Mathematik ohne Grenzen teil. Diesmal zählt nicht die Leistung des einzelnen Schülers sondern das Teamergebnis, da 10 Aufgaben (in der Stufe 11 sind es 13 Aufgaben) von allen gemeinsam bearbeitet werden und jede Aufgabenlösung nur einmal abgegeben wird. Eine dieser Aufgaben ist in einer Fremdspache zu lesen und zu bearbeiten
      Das RWG gehört zur Region nördliches Rheinland-Pfalz und dort haben unsere Klassen und Kurse bereits mehrfach vordere Plätze belegt und Geldpreise gewonnen. Der punktbeste Kurs und die punktbeste Klasse erhielten zuletzt jeweils Euro 250.-
      Gerade dieser Wettbewerb bereitet den Schülern/innen viel Spaß.
      In den Elternbriefen oder der Schülerzeitung wird immer wieder über die aktuellen Preisträger berichtet.
  • Aus dem Wahlverhalten der Schülerinnen und Schüler für die Leistungskurse in Klasse 11 kann man ablesen,dass das Fach wesentlich beliebter ist als in der Öffentlichkeit manchmal darfestellt. So entscheiden sich an unserem Gymnasium wie auch im Bundesdurchschnitt regelmäßig über 40% für Mathematik als Leistungsfach.

{tab  Weitere Beiträge}

{tab Wettbewerbe und Preise }

Mathematik

Monoid

 

{/tabs}

facebook_page_plugin
#fc3424 #5835a1 #1975f2 #2fc86b #f_syc9 #eef77 #020614063440