This website works best with JavaScript enabled
logo   BildHeader

Job-Karte„Ich möchte meine Arbeitskraft am letzten Tag der Sommerferien für die Renovierung der Fassade meiner Schule einbringen." Mit diesem Satz werden sich in den nächsten Wochen Schülerinnen und Schüler des Rhein-Wied-Gymnasiums auf der Suche nach einem Ferienjob vorstellen. Gut - es muss nicht unbedingt der letzte Ferientag sein, wenn sich Geschäftsleute, Bekannte, Freunde und Verwandte bereit erklären, den RWG-Schülern die Möglichkeit zu geben, sich einen Geldbetrag für die Renovierung des Schulgebäudes zu erarbeiten. Das Projekt, das durch das ehrenamtliche Engagement des Malermeisters Johannes Beissel erst ermöglicht wurde, liegt damit nun auf den Schultern der gesamten Schulgemeinschaft. Die Schüler weisen sich mit einer von der Schule ausgestellten Job-Karte aus, deren Abrechnung durch die Verwaltung des Rhein-Wied-Gymnasiums gewährleistet ist.

 

facebook_page_plugin
#fc3424 #5835a1 #1975f2 #2fc86b #f_syc9 #eef77 #020614063440