This website works best with JavaScript enabled
logo   BildHeader

Projekttage

KoopBereits zum fünften Mal besuchten Schüler des Rhein-Wied-Gymnasiums (RWG) in ihrer Projektwoche kurz vor den Sommerferien die Stadtverwaltung Neuwied. Für drei Tage konnten die Elftklässler aus dem Leistungs- und Grundkurs Informatik in den Beruf des Fachinformatikers hineinschnuppern. Behandelt wurden Grundlagen zum Aufbau eines PC und der Netzwerktechnik, die Betriebssysteme Windows und Linux und die Virtualisierung.

20160713 ProjektMSS11 Stadtverwaltung 3Bereits zum fünften Mal besuchten Schüler des Rhein-Wied-Gymnasiums (RWG) in ihrer Projektwoche kurz vor den Sommerferien die Stadtverwaltung Neuwied. Der Leiter der EDV-Abteilung Gerhard Wingender hat dies gerne möglich gemacht. Dafür herzlichen Dank!

20160109 SkifreizeitDieses Jahr fand, vom 9.–15. Januar, zum dritten Mal am RWG das Skiprojekt statt, an dem 27 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 teilnahmen. Nach einer ca. 10-stündigen Fahrt, mit Mitnahme eines anderen 11er-Kurs in Schriesheim, wurde das First-Mountain Hotel in Aschau im Zillertal schließlich erreicht. Täglich um halb neun ging es dann mit dem Skibus zur Gondel in Zell am Ziller. Etwa zwei Drittel der Schüler waren motivierte Anfänger, die durch das sehr gut qualifizierte Lehrerteam (Frau Ganzer, Frau Lenz, Herr Knauf, Herr Deppe) unterrichtet wurden.

Was macht eigentlich ein Systemintegrator?

20140721 ProjektSystemintegrator 01 GruppenbildEin „Testlabor“ mitten in einer Stadtverwaltung: Viele PC, Informatikschüler, die mit virtuellen Maschinen einen Netzwerk aufbauen, und zwei Lehrer, die ebenfalls zwei IT-Studenten aufmerksam lauschen und selbst noch viel lernen. Was sich recht trocken anhört, ist für acht Elftklässler des Rhein-Wied-Gymnasium während ihrer Projekttage eine willkommene Abwechslung zum Unterricht.

In den drei MSS11-Projekttagen (21.–23. Juli 2014) gewährten Niklas Eickhoff und Jan Kohlhas, die bei der Stadtverwaltung ein Duales Studium zum Fachinformatiker Systemintegration absolvieren, unter Leitung von Gerhard Wingender einen Einblick in ihr Berufsfeld.

Dabei sollten die Schüler (und Lehrer) selbst Hand anlegen und so Unterrichtstheorie praktisch anwenden. So mussten sie ein Netzwerk aufbauen, die Komponenten verkabeln, IP-Adressen vergeben, andere Betriebssysteme in Virtuellen Maschinen sowie einen eigenen Server installieren und den Netzwerkverkehr analysieren.

TeamWie in jedem Schuljahr wurden für die Stufe 11 fächerübergreifende Themen angeboten.
Am 29.6. und 30.6. verteilten sich die Schüler auf 8 Projekte wie „Abenteuer Fels" oder „Weltraumfahrt".
Für das Thema „Vom RWG in den Chefsessel" konnte sogar ein Gastreferent (selbst erfolgreicher Firmengründer von www.scholarbook.net), gewonnen werden, der auch als bekannter Sportler seine Kompetenz in Sachen Risikobereitschaft und Leistungswillen Jahr für Jahr beweist. „Scholarbook" vermittelt sportlichen Abiturienten und Studenten Sportstipendien in den USA.

facebook_page_plugin
#fc3424 #5835a1 #1975f2 #2fc86b #f_syc9 #eef77 #020614063440