Sommerferien

Bild1

Endlich sind die Ferien da. Auch auf der Webseite unserer Schule wird es jetzt etwas ruhiger.Wir wünschen allen Schülern, Lehrern, allen anderen Mitarbeitern, Eltern und den Freunden unserer Schule eine sonnige und erholsame Ferienzeit.

Bild2

Der Unterricht beginnt wieder am 29. August 2016 um 8:00 Uhr.

Für die neuen 5. Klassen beginnt der Unterricht einen Tag später am Dienstag, den 30. August.

Probleme mit der Internetseite gelöst

In der letzten Woche gab es leider ein paar Probleme mit dem Zugriff auf die RWG-Seite. Die Probleme waren etwas verzwickter, scheinen aber jetzt (hoffentlich) gelöst zu sein, so dass Euch und Ihnen nun wieder alle Informationen und Berichte zur Verfügung stehen.

Wir bitten um Entschuldigung, wünschen (wieder) viel Spaß beim Lesen und Stöbern sowie noch schöne, erholsame Restferien.

Informatikschüler vertiefen Wissen bei der Stadt Neuwied

20160713 ProjektMSS11 Stadtverwaltung 3Bereits zum fünften Mal besuchten Schüler des Rhein-Wied-Gymnasiums (RWG) in ihrer Projektwoche kurz vor den Sommerferien die Stadtverwaltung Neuwied. Der Leiter der EDV-Abteilung Gerhard Wingender hat dies gerne möglich gemacht. Dafür herzlichen Dank!

Großer Knobeleifer trotz sommerlicher Hitze

20160623 KnobelseminarVom 22. bis zum 25. Juni 2016 fuhren wieder 24 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 6 bis 11 nach Vallendar auf das alljährliche Knobelseminar. Die ursprünglich von Herr Stützel ins Leben gerufene Fahrt wird mittlerweile von Herrn Gruner geleitet und findet ein- bis zweimal im Schuljahr statt. Viele der Schüler waren nicht zum ersten Mal dabei, aber es gab auch dieses Jahr wieder vier Neulinge der Klassenstufen 6 und 7.

Französische Woche am RWG

20160512 FranzoesischeWoche 2Vom 25. bis 29. Januar 2016 fand am Rhein-Wied-Gymnasium die französische Woche unter der Leitung der Fremdsprachenassistentin Aurélie Vibert statt. In dieser Zeit wurden von den Schülerinnen und Schülern im Französischunterricht erarbeitete musikalische Stücke aufgeführt, Plakate über die Regionen und Besonderheiten Frankreichs ausgestellt und verschiedene Spezialitäten verkauft.

Trier-Exkursion

20160622 NeroExkursionTrierAm 22. Juni 2016 fuhren die Lateinschüler der 9. Klassen auf eine Exkursion zur Kaiser-Nero-Ausstellung nach Trier. Nach der 1,5-stündigen Zugfahrt kamen wir in Trier an und gingen direkt zum Museum am Dom. Dieses beleuchtete die religiöse Seite Neros, wobei aber auch Elemente der katholischen Kirche zu Wort kamen. Die Christenverfolgung zu Neros Zeiten stand dabei besonders im Mittelpunkt.

Seite 1 von 71

Zum Seitenanfang