Vorhang auf für das neue Jahrbuch

Jahrbuch2015 16Das RWG-Jahrbuch 2015/16 ist endlich da und wird ab sofort verkauft. Das Jahrbuch kann für nur 3 € in den Pausen im Sekretariat oder bei Frau Baumgartner gekauft werden.

Aus dem Inhaltsverzeichnis:

Rhein-Wied-Gymnasium stellt aus in der „Galerie auf Zeit"

Barock 1Seit letzten Freitag ist in der Langendorferstr. 158 die Ausstellung „Glamourös - Pompös" zur Barockzeit eröffnet und ist bis zum 15.12. zu besichtigen. Parallel zur Barock-Ausstellung in der Stadtgalerie zeigen unsere Schüler ihre Interpretationen barocker Gedanken: Passend zum Hofzeremoniell werden moderne Zeremonienstäbe hergestellt; aus real gemalten Stillleben werden Bilder mit den Gegenständen selbst; aus modernen Blumenstillleben werden durch das Hinzufügen von Insekten barocke Bilder; barocke Bilder selbst werden im Stile des Künstlers Urs Wehrli aufgeräumt; kantige Dachlatten wurden passend zum Begriff „Barock" (portugiesische Bezeichnung für unregelmäßige Perlen) weich gearbeitet und mit einem Loch versehen; das Motto über unserem Schuleingang „Nutze die Zeit" – im Barock „Carpe diem" war der Ausgangspunkt für Installationen.

Rhein-Wied-Piraten

20160929 9eAmRheinWir, die Klasse 9e, freuen uns sehr, im Rahmen des Erdkunde-Unterrichts am Wettbewerb „Plastikpiraten – Das Meer beginnt hier!" teilnehmen zu dürfen. Diese sogenannte Citizen-Sience-Aktion ist ein Teil des Wissenschaftsjahres 2016/17 "Meere und Ozeane" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Bei diesem Projekt geht es um die Erforschung eines Flussabschnittes und dessen Umweltverschmutzung. Der Zweck dieses Ausflugs lag auch in der Repräsentation unserer Schule und der neuen Perspektive gegenüber dem Abfall in unseren Gewässern. 

PiA – Noch 24 Experimente bis Weihnachten

PiASpiel, Spaß, Spannung, Schokolade – das gibt es beim digitalen Adventskalender Physik im Advent leider nicht, denn hier fehlt leider die Schokolade. Aber Spiel, Spaß und Spannung gibt es, denn jeden Tag wartet ein neues Experiment hinter den digitalen Türchen. Die Experimente werden täglich in einem kurzen Video vorgestellt und es wird jeweils eine Frage zum gezeigten Experiment gestellt.

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10, komplette Klassenverbände oder auch ganze Schulen. Auf besonders erfolgreiche Jungforscherinnen und Jungforscher warten – abgesehen vom Spaß am Experimentieren und Tüffteln – Preise wie Bücher, IPods und Experimentierkästen.

MiA - Im November registrieren, im Dezember knobeln, im Januar gewinnen

MiA224 Türen gefüllt mit mathematischen Knobeleien warten darauf, von Euch geöffnet zu werden, denn wie in den letzten Jahren öffnet am 1. Dezember auch wieder der digitale Adventskalender Mathe im Advent der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV) seine Türchen für interessierte Schülerinnen und Schüler – und auch Lehrer.

Zu erreichen ist der Kalender unter www.mathekalender.de. Täglich ist eine von insgesamt 24 interessanten Knobelaufgaben zu lösen. Zur Auswahl stehen insgesamt drei nach Klassenstufen gestaffelte Kalender. Auf besonders eifrige und erfolgreiche Teilnehmer warten Preise wie Laptops und Bücher.

Seite 1 von 73

Zum Seitenanfang